neulogo

Empfehlungen für Excel-Aufbauseminare
Intensiv-Seminare in Kalkulationsprogrammen sind mehr als eine lineare Erweiterung von Bedientechniken. Im Vordergrund eines Intensivseminars steht die Bearbeitung von Formeln und Funktionen und das Kennenlernen leistungsfähiger Analysefunktionen des Programms.
Die Teilnehmer-Zusammensetzung ist aufgrund der oftmals speziellen Zielsetzungen der Teilnehmer heterogener, als in einem Grundlagenseminar. Ein effizientes Intensiv-Seminar beinhaltet tendenziell immer auch Elemente eines “Workshops”.
Nicht selten erfüllen einige Teilnehmer die Eingangsvoraussetzungen zur Teilnahme an einem Intensiv-Seminar nur in eingeschränktem Maße. Um hier eine - grobe - Hilfestellung bei der Einordnung in “Einsteiger” und “Fortgeschrittene” zu geben, sind im folgenden wesentliche Merkmale und Empfehlungen aufgeführt, die eine Selbsteinschätzungsentscheidung erleichtern sollen.

Folgende Voraussetzungen des Teilnehmers sollten für eine erfolgreiche Teilnahme an einem Fortgeschrittenenseminar gegeben sein:

  • Sichere Bedienung des Programms in den Grundfunktionalitäten (flüssige Beherrschung der Themen eines entsprechenden Grundlagenseminars).
  • Möglichst häufiger Einsatz des Programms im Tagesgeschäft (mindestens 2-3 mal etwa 1-2 Stunden pro Woche).
  • Befähigung zu logisch-mathematischem Denken und eine Affinität zu Zahlen und deren Verarbeitung (Planungen, Analysen, Buchhaltung, Controlling, ...).
  • Interesse und die Fähigkeit, abstrakte Sachverhalte über einen längeren Zeitraum (i.d.R. 2 Tage) zu bearbeiten.
  • Interesse, spezielle Fragestellungen anderer Teilnehmer im Rahmen von Gruppenarbeit zu bearbeiten, auch wenn das behandelte Thema nicht aktuell den eigenen Interessen entspricht.
  • Interesse, die Ausführungen der jeweiligen Online-Hilfen verstehen zu wollen.
  • Interesse an der Weiterentwicklung und Optimierung bestehender Kalkulationstabellen.
     

Folgende Merkmale sprechen tendenziell gegen eine erfolgreiche Teilnahme an einem Intensiv-Seminar (und damit für ein Basis-Seminar):

  • Der Teilnehmer hat noch nie an einem Grundlagenseminar zu MS-Excel teilgenommen. Ausnahme: der Teilnehmer verfügt aufgrund ausgeprägter autodidaktischer Fähigkeiten über den Kenntnisstand, der in einem Grundlagenseminar vermittelt wird.
  • Der Teilnehmer hat vor sehr langer Zeit (mehrere Jahre) zwar an einem Grundlagenseminar teilgenommen, danach aber nur sehr wenig oder gar nicht mit dem Programm gearbeitet).
  • Der Teilnehmer “arbeitet” mit dem Programm, die Tätigkeit beschränkt sich jedoch im Wesentlichen nur auf Dateneingaben und einfache Formatierungen. Eigene Formeln werden so gut wie nie entwickelt.

© Copyright Hartmut HILBICH CONSULTIng.  Alle Inhalte dieser Website, alle Seminartitel und Seminarinhaltskonzeptionen  sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet. Microsoft Excel, PowerPivot, Power Query, Power BI Desktop und Teams sind eingetrag. Warenzeichen der Microsoft Corp. Andere Warenzeichen werden ausdrücklich anerkannt.

Website Design Software NetObjects Fusion